Floristik

Blumen gehören zum Schönsten, was unsere Natur hervorbringt. Sie sind wie das Lächeln der Erde. Und sie begleiten uns auf unserem Lebensweg, bereiten uns Freude und spenden uns Trost.

Hochzeiten
Eine Hochzeit ohne Blumen? – Undenkbar! Blumen verwandeln jede Hochzeit in ein rundum schönes und unvergessliches Ereignis. Die Auswahl des Blumenschmucks richtet sich ganz nach Ihren Vorstellungen, von uns wird alles genau durchdacht und sorgfältig komponiert. So wird jedes Arrangement zu etwas ganz Besonderem – ganz so wie die beiden Menschen, die sich gemeinsam auf den Weg machen.
Events
Gute Events gelingen, wenn sie Menschen verzaubern. Blumen spielen dabei eine besondere Rolle. Sie sind die stillen Botschafter des Gastgebers und sie heißen alle Gäste gleichermaßen willkommen. Auf die Größe des Events kommt es dabei übrigens nicht an. Ob kleines Familienfest oder große Ballveranstaltung – wir sorgen für ein stimmiges Ambiente, vom dezenten Gesteck bis zur vollen Ausstattung mit unseren Leihpflanzen: in allen Größen, in allen Farben, in allen Formen.
Trauer
Abschied zu nehmen heißt, Menschen einen letzten Gruß mitzugeben und ihnen Respekt zu erweisen. Durch die Blumen sprechen unsere Herzen – ob in Form eines klassischen Kranzes, eines prachtvollen Straußes oder eines schlichten Gestecks. Blumen sind kein Mittel gegen den Schmerz und sie erleichtern uns auch die Trauer nicht. Aber sie sind ein Zeichen des Lebens und der Hoffnung.
Unsere Floristin Denise stellt sich vor
An der Floristik fasziniert mich besonders die Vielseitigkeit und das ständige Wachsen. Es motiviert mich, mich ständig zu verbessern und dazu zu lernen. Denn in der Floristik hat man nie ausgelernt.

Seit meiner Lehre bin ich bei der Firma Edler. Nach dem Lehrabschluss mit 18 absolvierte ich die Meisterausbildung, welche ich mit Auszeichnung bestand. Mit 21 war ich schließlich Floristenmeisterin.

Nachdem ich drei Jahre die Filiale im Styriacenter leiten durfte, bin ich heute für die Filiale im Murpark verantwortlich und unterstütze nebenbei auch das Gartenzentrum gestalterisch.

Besonders viel Spaß macht es mir Lehrlinge in unserer Firma auszubilden und für die Lehrabschlussprüfung vorzubereiten. Ich selbst führe seit dem ich 22 bin Lehrabschlussprüfungen durch. Hierfür besuchte ich Kurse zur Lehrlingsausbildnerin und zur Lehrabschlussprüferin am WIFI.

Neben der Arbeit in unseren Filialen stelle ich mich auch gerne besonderen Herausforderungen und präsentiere meine Werke bei Wettbewerben, wie dem internationalen Alpe Adria Cup. Ein Wettbewerb der Topfloristinnen und Topfloristen aus ganz Europa.

  • Dienstag, 13 November 2018

    Gartentipp zum Thema Floristen - Lehrberuf

    aus der Sendung "Steiermark heute",  ausgestrahlt im ORF Steiermark.

     Der sehr kreative Lehrberuf der FloristInnen ist sehr vielfältig, sie arbeiten in Blumenfachgeschäften, teilweise auch in Gärtnereien. Sie verkaufen Frischblumen, Topfpflanzen, Blumensträuße, Blumengestecke und Kränze sowie alle Arten von Zubehör und Zusatzartikeln (Blumentöpfe, Vasen, Blumenerde, Dünge- und Pflegemittel usw.). Eine wichtige Aufgabe im Verkauf ist die fachgerechte Beratung und Betreuung der KundInnen. FloristInnen sorgen dafür, dass immer ausreichend Blumen, Pflanzen und sonstige Materialien vorrätig sind. Sie bestellen die benötigten Waren bei Großhändlern oder Gärtnereien, überwachen und kontrollieren die Warenlieferungen, lagern die Waren sachgerecht (z.B. in Kühlräumen) und pflegen die Pflanzen durch Gießen, Düngen, Ein- und Umtopfen und Schädlingsbekämpfung. Wichtige Aufgaben der FloristInnen sind weiters die Herstellung von Blumensträußen und Gestecken aus verschiedenen pflanzlichen Materialien (Blätter, Blüten, Zweige, Reisig usw.) und die Durchführung von Dekorationsaufträgen (z.B. Dekoration von Festsälen mit Pflanzen, Blumengirlanden usw.).

    (Video und Text werden von www.blumenschmuck.at bereitgestellt)